Studentische Arbeitsräume

AZ5 © M. Hausleitner

Die Architekturzeichensäle der Technischen Universität Graz sind Kreativ, Lern- und Lehrräume, in denen sich Studierende autonom organisieren. Es gibt ein paar Räume, die den Architekturstudierenden als Innovations-Räume zur Verfügung stehen und die sich selbst organisierenden Lernprozesse zulassen. Diese Räume sind am Campus der Alten Technik und in der Münzgrabenstraße zu finden und werden von den einzelnen Kollektiven belebt, bearbeitet und in Stand gehalten. Die Mitgliedschaft in einem der Zeichensäle der TU Graz obliegt allein den OrganisatorInnen der einzelnen Zeichensäle. 

Die AZ`s der TU Graz veranstalten in unregelmäßigen Abständen Werkvorträge mit ausführenden PlanerInnen, eine Vortragsreihe und Studentenfeste in den eigenen Räumlichkeiten und sind an der Organisation des alljährlich abgehaltenen Sommerfestes Graz Open Architcture zu Ende des Sommersemesters maßgeblich beteiligt.

Öffentliche Zeichensäle der TU Graz
image/svg+xml

Architekturzeichensaal 0 (AZ0)
Architekturzeichensaal 1 (AZ1)
Architekturzeichensaal 2 (AZ2)
Architekturzeichensaal 3 (AZ3)
Architekturzeichensaal 4 (AZ4)
Architekturzeichensaal 5 (AZ5)
Architekturzeichensaal Turm (AZTurm)
Architekturzeichensaal plus (AZ+)