Roboter Design Labor

Die an der Technischen Universität Graz entstandene Bearbeitungsroboter - Anlage wurde von den Fakultäten für Architektur und Bauingenieurwissenschaften gemeinsam konzipiert und wird vom Institut für Tragwerksentwurf und dem Labor für konstruktiven Ingenieurbau vorwiegend als Schleif- und Fräsroboter-Anlage betrieben. Die von ABB AG Österreich aufgebaute Forschungs- und Versuchsanlage ist für Nass- und Trockenbearbeitung von großen Bauteilen ausgelegt. Sowohl harte als auch weiche Materialien können durch Schleifen und Fräsen bearbeitet werden. Die Anlage ist mit einer Präzisions-Linearachse ausgestattet, welche von der Firma Nomotec geplant und gebaut wurde. Die Basisplatte auf der der Bearbeitungsroboter montiert ist, ist mit Linear-Kugelführungen gelagert und wird über eine Kugelrollspindel ø 70 Millimeter angetrieben. Darüber hinaus ist die Anlage mit einem automatischen Werkzeugwechsel-System und der Kraftsensorsteuerung „Force Control“ ausgestattet. Verschiedene Programme wie, HyperMILL / HyperCAD, PiPath, Fire – FTP, Robot Studio   stehen zur Programmierung des Roboters zur Verfügung.  

Das Bearbeitungslabor steht auch externen Lehrveranstaltungen zur Verfügung und kann für diversen Diplom- und Masterarbeiten genutzt werden. Zu finden ist das Roboter Design Labor im Erdgeschoss der Inffeldgasse 24. Für weiterführende Informationen setzen Sie sich bitte mit Ass.-Prof. Andreas Trummer vom Institut für Tragwerksentwurf in Verbindung.

Kontaktperson
image/svg+xml
Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Andreas Trummer

Institut für Tragwerksentwurf
Technikerstraße 4/IV
8010 Graz

Tel.
+43 (316) 873 - 6212
Fax
0316/873-106211
Sprechstunden
Mi. 10 - 12 uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung