Veranstaltungen

Vernissage: "Bitte nicht bewegen!"

© akk, TU Graz

30.01.2019

Vernissage des Masterstudios "Inszenierte Architekturphotographie"
Leitung: Anselm Wagner und Waltraud P. Indrist

Mi, 30. Jänner 2019 | 19.00 Uhr
Schaumbad - Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41 | 8020 Graz

Ausstellungsdauer: 31. Jänner - 01. Februar 2019 | 10.00 - 18.00 Uhr
 

Wir kennen sie, jene Architekturphotographie, die die Architektur als puristische Skulptur bildprächtig und makellos ins Licht rückt. Zukünftige NutzerInnen, ihre Gebrauchsspuren, ihr Bewohnen wird dabei häufig ausgeblendet, ins Off gerückt oder allenfalls durch in das Bild huschende Gestalten angedeutet.

Als mögliche Antwort darauf, haben sich Architekturstudierende des Masterstudios am akk | Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften – ein Semester lang mit ebenjenen Leerstellen in der Architekturphotographie auseinandergesetzt.

Entstanden ist eine vielfältige Reihe an Zugängen, die mit Reflexion, Witz, subtiler Kritik NutzerInnen von konkreten Architekturen in Graz in selbstverständlicher Manier ins Bild rücken. 

In diesem Sinne: Bitte nicht bewegen!

Begleitet wurde das Masterstudio u.a. durch den Künstler Ryts Monet. Die mit ihm entstanden Gruppenarbeiten, die künstliche Welten thematisieren, werden ebenfalls zu sehen sein.

 

Anfahrt Schaumbad

Haupteingang: Südseite (Richtung Fernheizwerk)

Straßenbahn Nr. 5 (Richtung Puntigam)
Haltestelle: Dornschneidergasse.

Dornschneidergasse entlang zur Puchstraße,
links bis zur Einfahrt »Saubermacher / Schaumbad«.
Über den Mühlgang, dann rechts,
am Ende des Gebäudes links.
Dauer: 3 – 5 Minuten Fußweg (s. Plan).