Arten von Leistungsabweichungen und Methoden der Nachweisführung

Baubetriebliche, bauwirtschaftliche und rechtliche Aspekte

Wir gehen am 8. April 2022 bereits in die „20. Runde“ und möchten Sie daher herzlich zum diesjährigen Hybridsymposium einladen. Sie können in Präsenz oder Online am Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium teilnehmen.
 
Wir widmen uns dieses Jahr den zum Teil kontroversen Einschätzungen und Meinungen verschiedener am Bau Beteiligter zum Thema „Arten von Leistungsabweichungen und Methoden der Nachweisführung“. Neben den baubetrieblichen und bauwirtschaftlichen Aspekten werden auch bauvertragsrechtliche Themen aufgegriffen.
 
Bei Leistungsabweichungen in der Bauausführung stellt sich die wichtige Frage, wie die Nachweisführung bei entsprechenden Mehr- bzw. Minderkostenforderungen gelingt. Bedeutend dabei ist, wie sich die Art und der Umfang der Nachweisführung bereits in die Leistungsbeschreibung integrieren lässt. Welche Anforderungen an die Nachweisführung werden von öffentlichen Auftraggebern gestellt? Welche Arten der Nachweisführung gibt es aus baubetrieblicher und bauwirtschaftlicher Sicht und wie stellen sich diese auch im internationalen Vergleich dar? Wo liegt die Grenze der Nachweisführung und wie gelingt eine glaubhafte Dokumentation in der Baupraxis? Wie wirken sich geänderte und zusätzliche Leistungen auf die Bauzeit aus? Welche Arten von Preisanpassungen gibt es und welche Bedeutung haben diese bei der Nachweisführung? Welche Unterschiede bestehen hinsichtlich der Leistungsabweichungen bei ÖNORM- und ABGB-Verträgen?
 
Ergänzt werden diese Ausführungen durch aktuelle Beiträge aus der baubetrieblichen, bauwirtschaftlichen und bauvertragsrechtlichen Forschung. Diese Veranstaltung soll all jene ansprechen, die sich auf der Seite der Auftraggeber, Planenden und Auftragnehmer sowie als Jurist:innen und Sachverständige mit dem Thema Nachweisführung beschäftigen, neue Perspektiven und Forschungsentwicklungen kennenlernen möchten und eine Optimierung im Umgang mit diesem Thema anstreben.

INFORMATION
image/svg+xml

Datum
Freitag, 08. April 2022

Hybridveranstaltung

Veranstaltungsort
TU Graz
HS I und HS II
Rechbauerstraße 12
A-8010 Graz
bzw.
Online - Seminar

Weiterführende Informationen
image/svg+xml

Tel.: +43 (0) 316 873 - 6251
Fax: +43 (0) 316 873 - 6752

E-Mail: symposium.bbwnoSpam@tugraz.at
Web: www.bbw.tugraz.at