TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

RC-LowCAP: Ansätze zur Reduzierung des „Carbon Impact“ von Kleinmotoren

Stephan Schmidt, Leitung Research Centre for Low Carbon Small Powertrain

Type

  • Information event

Topic

  • Advanced Materials Science (Field of Expertise)
  • Mobility & Production (Field of Expertise)
  • Sustainable Systems (Field of Expertise)
  • Alumni
  • University

Heutzutage sind die Minimierung von Kohlendioxid (CO2)-Emissionen über den gesamten Produktlebenszyklus und die Reduzierung der gesetzlich limitierten Emissionen ein Hauptziel für alle technischen Entwicklungen, speziell auf dem Sektor Mobilität und Antrieb. Dies trifft auch auf die Antriebsstränge für Spezialanwendungen, wie kleine Antriebssysteme für Werkzeuge und Arbeitsgeräte, Fahrzeuge für die individuelle Mobilität und leichte Nutzfahrzeuge zu.

In diesem Kontext skizziert Stephan Schmidt im Rahmen seines Vortrags aktuelle Forschungen und Forschungsergebnisse zur Reduktion des Carbon Impact bei Kleinmotoren. Nach einer Darstellung des Einflusses von Kleinmotoren auf CO2 und Emissionsbilanz und der Erläuterung der gesetzlichen und anwendungsorientierten Einflussfaktoren auf die Entwicklung stellt er neue Technologien zur Reduktion des CO2 Ausstoßes an verschiedenen Anwendungsbeispielen vor. Dabei werden neben innermotorischen Maßnahmen und Technologien zur Abgasnachbehandlung auch der Einsatz von synthetischen Kraftstoffen sowie Hybridisierung thematisiert. Ansätze zur Regelung des Betriebsverhaltens und die Nutzung von neuartiger Sensorik runden den Vortrag ab.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Vortragsreihe des Institutes für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT) in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) statt.

Dipl.-Ing.Dr.techn. Stephan Schmidt

Stephan Schmidt leitet das Research Centre for Low Carbon Small Powertrain (RC-LowCAP) am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der TU Graz.  Im RC-LowCAP forscht ein Konsortium aus wissenschaftlichen Institutionen und Industrieunternehmen in den kommenden vier Jahren an der Dekarbonisierung kleiner Antriebssysteme. Mehr darüber erfahren Sie im TU Graz news-Beitrag „Neues Forschungszentrum an der TU Graz“ auf der TU Graz Website.     

Host

TU Graz | Institut für Verbrennungskraftmaschinen und ThermodynamikI (IVT)

Time and Location

10. April 2019, 06:15 PM - 20:00

TU Graz, Campus Inffeldgasse, Inffeldgasse 25D, Hörsaal i7, 8010 Graz

Additional informations

Language: German

Contact/Registration

Sabine Minarik
TU Graz | Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT)
minarik@tugraz.at
Phone: +43 316 873 30231