Lehr- und Lerntechnologien/Educational technologies and services/Learning Analytics

Learning Analytics

Studierende generieren eine Vielzahl an unterschiedlichen Daten, die Hochschulen zur Verfügung stehen. Diese Daten werden im Rahmen des Projektes so aufbereitet, dass sie unmittelbar an Studierende rückgemeldet werden können. Die entwickelten Tools können Studierende dabei unterstützen, ihr Lernverhalten zu optimieren und ihr Studium damit besser bewältigen. So wird die Studierbarkeit erhöht und die Universität stärker als unterstützender Lernort wahrgenommen. Der Fokus liegt auf evidenzbasierter Lernbegleitung und -intervention, wodurch Lerninhalte und -wege den Bedürfnissen der Studierenden angepasst werden können – ergänzt durch individuelle Unterstützung und Feedback für alle Studierendengruppen in verschiedenen Lehrsettings.

Das Projekt wird unter Leitung der TU Graz gemeinsam mit der Universität Graz und der Universität Wien umgesetzt.

Um Learning Analytics Ergebnisse für Sie lesbar zu machen, bedarf es einer Visualisierung der Daten durch sogenannte Online-Dashboards. Aktuell sind zwei Dashboards an der TU Graz im Pilotbetrieb in Verwendung: 

  • Projekt „Learners Corner“ (Kurs-Dashboard)
  • Studierenden-Dashboard