© TU Graz/LKI
© TU Graz/LKI
© TU Graz/LKI

Verstärkungsmaßnahmen

Die Erhaltung von baulicher Infrastruktur ist ein volkswirtschaftliches Thema dessen Bedeutung immer größer wird. Besonderes Gewicht haben dabei Strassen, Brücken, Tunnels, Wasserbauwerke….

Am LKI werden derartige Problemstellungen meist im Anlassfall bearbeitet und oft mit Feldversuchen kombiniert. Dies reicht von Verstärkungsmaßnahmen mittels hochfest vorgespannter Verbundanker im Brückenbau über Verstärungsmaßnahmen mittels Spanntechnik oder zusätzlicher Textilbetonschichten bis hin zur experimentellen Untersuchung von Durchstanzproblemen im Bestand, um maßgeschneiderte Verstärkungsmaßnahmen setzen zu können. Auch grundlagennähere Forschungsaktivitäten wie zB die Untersuchung der Wirkungsweise von flächigen Betonverstärkungen an orthotropen Stahlfahrbahnplatten zählen zu diesem Arbeitsgebiet.

Kontakt
image/svg+xml


Labor für Konstruktiven Ingenieurbau - LKI
Inffeldgasse 24
8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 7051
Fax: +43 (0) 316 / 873 7061
lkinoSpam@tugraz.at

Aktuelles
image/svg+xml

4. Grazer Betonkolloquium 2018