1 Stelle einer/eines Angestellten in administrativer Verwendung, Ersatzkraft, 20 Stunden/Woche

1 Stelle einer/eines Angestellten in administrativer Verwendung, Ersatzkraft, 20 Stunden/Woche, voraussichtlich ab 1. Oktober 2019 befristet - mit Option auf Entfristung und Erhöhung, am Institut für Technische Informatik.

Aufgabengebiet: Administrative Aufgaben in Lehre, Forschung und Verwaltung. Das vielfältige Aufgabensprektrum umfasst Kostenmanagement und Controlling; Einkauf und Rechnungswesen; Personalverwaltung; Projektverwaltung; Bibliotheksverwaltung; Organisation von Dienstreisen; Organisation von Veranstaltungen; Betreuung von internationalen Gästen.

Aufnahmebedingungen: Abgeschlossene kaufmännische bzw. gleichwertige Ausbildung.

Gewünschte Qualifikationen: Abgeschlossene Matura (AHS, HAK); Beherrschung von Deutsch und Englisch in Wort und Schrift; Beherrschung von SAP und MS-Office (Word, Excel, Outlook, …); Eigeninitiative; genaue und zuverlässige Arbeitsweise; Kommunikations- und Teamfähigkeit; Freude an der Arbeit in einem universitären und multikulturellen Umfeld

Einstufung: IIb nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 969,80 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Bewerbung, Lebenslauf und weitere Unterlagen sind unter genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl an die Technische Universität Graz, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Bösch, MBA, Inffeldgasse 18/EG, 8010 Graz (dekanat.etitnoSpam@tugraz.at) zu richten und müssen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist einlangen.

Siehe auch Mitteilungsblatt der TU Graz vom 5. Juni 2019: Mitteilungsblatt

Ende der Bewerbungsfrist: 3. Juli 2019

Kennzahl: 4480/19/011

Der Dekan: Bösch

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Kay Römer (E-mail: roemernoSpam@tugraz.at )