Analyse historischer Architektur

Bildungsbauten Einst und Jetzt

Bestandsgebäude werden auf ihre baukonstruktiven, gestalterischen und typologischen Aspekte hin untersucht. Im Vordergrund steht das Kennenlernen von unterschiedlichen analytischen Methoden mit denen Gebäude dokumentiert und zur baulichen Weiterentwicklung bewertet werden können. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Erarbeitung eines Grundverständnisses, sowie die Bewusstmachung unterschiedlicher (historische) Qualitäten von Bestandsgebäuden. Dieses sollte einerseits durch Dokumentation der eigenen Wahrnehmung erreicht werden und andererseits durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit Literatur, Plänen und Archivquellen. Dabei steht vor allem der korrekte wissenschaftliche Umgang (Quellenkritik) im Vordergrund, wie auch die schriftliche Artikulierung und mediale Vermittlung unter Einsatz analoger und digitaler Darstellungsmethod

141.572
Analysis of historical architecture
2
SE
SS
Lecturer
Pretterhofer
Peter
Thaller
Martina