MBW

©KOEN, TUGraz

Modellbauwerkstätten
im Keller- und Erdgeschoss der Kronesgasse 5 befinden sich freie Werkstätten, die jederzeit Kleben, Schneiden, Papier, Foamboard, Styro, etc. nutzbar zum sind. 

Kleinmaschinenwerkstatt
Dei Benutzung der Kleinmaschinenwerkstatt ist nur nach abgeschlossener Maschinenevaluierung (Sägen, Schleifen, Bohren etc..) möglich.

Maschinenevaluierung
Für die Nutzung der Kleinmaschinenwerkstatt ist die Maschinenevaluierung notwendig. Diese Evaluierung besteht aus zwei Teilen, die verpflichtend abzuschließen sind. Den theoretischen Teil bildet eine Vorlesung und den praktischen Teil absolvieren die Studierenden an den Maschinen (beschränkte TeilnehmerInnenzahl).
Die Teilnahme an beiden Teilen sowie die Kenntnisnahme der Werkstattregeln sind mittels Unterschrift zu bestätigen. Nach erfolgreichem Abschluss der Evaluierung wird jahresweise eine Werkstattkarte ausgegeben, die bei Nutzung der Kleinmaschinen sichtbar zu tragen ist. Für Verbrauchsmaterialien und Abnutzung wird ein Kostenbeitrag eingehoben Informationen auch unter: koen.tugraz.at

Maschinenwerkstatt und CNC-Fräse
sind vor Ort in der Kronesgasse 5, allerdings nur von unserem geschulten Technikpersonal zu bedienen. Hier ist eine Termnvereinbarnf bzw. eine Absprache mit dem Institut für Grundlagen der Konstruktion udn dees Entwerfens notwendig.

Lageplan der Werkstätten (pdf)