T&F/Forschung/Projekte

Projekte

Kompensierung der Rückfederung durch gezielte Erwärmung

Erweiterung der Anwendungsgebiete des Freibiegens 

Evaluierung neuer Werkstoffe in der Umformtechnik 

Gezieltes Verändern der Tiefzieheigenschaften von aushärtbaren Aluminiumlegierungen 


ABS Network SIAT125

Das Projekt „ABS Network“ generiert ein Wissensnetzwerk zwischen slowenischen und österreichischen Experten im Bereich effizienter Nutzung von Sonnenenergie in der Gebäudehülle.

Das Projektteam, das aus Experten der Technischen Universität Graz, der Unternehmen Talum d.d. und Tiko Pro d.o.o. zusammengesetzt ist, wird für die nächsten zwei Jahre intensiv am ABS Network arbeiten. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eins solarthermisch aktivierten Fassadenpaneels einerseits, sowie Aufbau und Erweiterung eines themenbezogenen Wissensnetzwerkes andererseits.

Dabei ist die technologische Innovation das Zusammenführen des Umformverfahrens des „Roll-bonding“ des Industriepartners Talum d.d. mit dem Wissen über Fassadentechnik an der Technischen Universität Graz. Für die Wissenserweiterung und den Wissensaustausch zwischen den verschiedenen Stakeholdern ist das Unternehmen Tiko Pro d.o.o. verantwortlich.

Damit leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und Wettbewerbsfähigkeit relevanter Akteure durch Wissenstransfer, Stärkung der F&E, Nutzung von F&E-Infrastruktur sowie Übertragung und Anwendung innovativer F&E-Lösungen in den o.a. Disziplinen. Von den Outputs des Projektes profitieren Industrievertreter und Wissensinstitutionen sowie Studierende der Programmregion gleichermaßen.

Am laufenden Bande wird auf www.abs-network.eu über den Fortschritt des Projektes berichtet.


Projektpartner


Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Werkstoffkunde, Fügetechnik und Umformtechnik
Arbeitsgruppe Tools & Forming 
Member of [FSI]
Inffeldgasse 11/I
8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 9441
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 9442
office.tfnoSpam@TUGraz.at